AHOI!

Technischer Redakteur:in / UX-Writer

  • Hamburg, anteilig Remote
  • Vollzeit, Teilzeit
  • unbefristet

Komm an Bord und werde Teil unserer multifunktionalen Crew! Wir suchen nichts von der Stange, wir suchen dich und deine Einzigartigkeit!

Ein paar Facts zu uns:

  • ca. 60 Mitarbeiter:innen
  • digitalisierungsbegeistert
  • Heimathafen Hamburg, Hammerbrook
  • Expertise seit 1987
  • nicht ohne mein Team!
  • langweilig
  • offen für Neues
  • an Hierarchien gebunden
  • Geheimzutat: eine Prise Humor
Büro Rundgang starten

Was dich bei uns erwartet:

  • Du eignest dir tiefes Wissen über unsere Softwareprodukte an und behältst dabei stets die Sicht der Softwarebenutzer bei. Du hältst Schritt mit dem Tempo der Software-Entwicklung, um auch über aktuelle und zukünftige Neuerungen im Bilde zu sein. Für deine Recherchen arbeitest du proaktiv und interdisziplinär. D. h., du sammelst dir alle nötigen Informationen selbstständig zusammen und tauschst dich dafür mit unseren Software-Entwicklern, Produktmanagern und Kundenberatern aus, um sowohl die technischen Hintergründe, als auch den Nutzermehrwert von Funktionen zu verstehen.
  • Dein Wissen und deine nutzerorientierte Perspektive nutzt du, um unser Online-Wissensportal mit Informationen und Anleitungen für bestehende und neue Funktionen anzureichern. Du gehst dabei methodisch vor, um strukturierte, effiziente und pragmatische Texte zu verfassen, welche den Nutzern helfen die Software zu bedienen. Die nötigen Strukturen und Schreibregeln lernst du bei uns kennen und setzt diese gewissenhaft um. Dein Bestreben ist es, alles Wissenswerte über die Software im Wissensportal niederzuschreiben, immer mit dem Ziel, die bestmögliche Hilfestellung für Softwarebenutzer zu geben.
  • Du unterstützt die Software-Entwicklung dabei, passende Bezeichnungen für Software-Oberflächenelemente zu finden (z. B. Namen für Schaltflächen, Anzeigetitel etc.) Dafür arbeitest du dich tief in unseren bestehenden Software-Wortschatz ein.
  • Du bist dafür verantwortlich, die Software-Oberflächenbezeichnungen in andere Sprachen übersetzen zu lassen. Dafür beauftragst du externe Dienstleister, unterstützt die Übersetzer bei Fragen und führst neue Übersetzer in Webinaren in die Funktionsweisen der Software ein.
  • Um dein Gespür für die Anforderungen unserer Kunden zu schärfen, hilfst du einen Tag in der Woche im Customer-Care-Bereich unseren Kunden am Telefon oder per E-Mail weiter.

#weiterhinInteresse? Wenn du es bis hierhin geschafft hast, scheint dein textliches Interesse wirklich groß zu sein. Bitte lies unbedingt weiter! :)

It's a match!

Als guter Technischer Redakteur:in / UX-Writer bringst du zwei fundamentale Qualifikationen mit: Das Verständnis für das Produkt und seine langfristige Vision sowie das Verständnis für den Nutzer als Menschen. Die Kunst liegt dabei in der Vermittlung technischer Funktionalitäten auf menschlicher Ebene. Du bist kreative:r Stratege, welche:r sich in den Nutzer einfühlen kann, ein optimales Produkterlebnis bietet und so den Mehrwert des Produkts steigert.

  • In der gesprochenen Sprache bist du äußerst kommunikativ, proaktiv und mutig. Du gehst auf deine Kolleg:innen zu, um Informationen einzuholen und scheust nicht davor, nachzubohren, bis du alle nötigen Details kennst. Du stellst schlaue Fragen, um alle möglichen Blickwinkel in Erwägung zu ziehen. Ein Schlüsselelement deiner Kommunikation ist die Fähigkeit, durch dein aufgeschlossenes und professionelles Gemüt, auch die wortkargsten Personen zum regen Austausch zu bewegen.
  • In der geschriebenen Sprache bist du fähig, deine persönlichen Ansprüche an schöne und literarische Texte zurückzustellen, um streng effiziente und nutzerorientierte Texte zu schreiben – das sogenannte technische Schreiben. Deine Texte sind frei von Füllwörtern, bedeutungsarmen Phrasen, geschwollener Sprache und langen Schachtelsätzen. Stattdessen wägst du beim Schreiben jedes Satzes ab, wie relevant er ist und ob es sich nicht präziser, prägnanter und kürzer ausdrücken lässt.
  • Du bist mehr als nur ein:e Muttersprachler:in und hast ein gutes Verständnis für deutsche Grammatik. Du bist in der Lage, Sätze in ihre Satzteile zu unterteilen, sinnvolle Informationseinheiten zu bilden und diese strategisch zu platzieren.
  • Du hast ein gutes Erinnerungsvermögen und legst Wert auf Konsistenz, d. h., du verwendest beim Schreiben Begriffe und Benennungen, die auch tatsächlich in der Software vorkommen. Wenn du dir mal nicht sicher bist, schlägst du es nach und verwendest keine Synonyme oder schwammige Umschreibungen. Denn dir ist klar, dass inkonsistente Informationen zu Missverständnissen bei den Softwarebenutzern führen.
  • Du kannst frei auf Englisch schreiben und dich uneingeschränkt ausdrücken, um deine eigenen Inhalte zu übersetzen. Auch insgesamt hast du ein Interesse an Fremdsprachen, was dir deine tägliche Arbeit erleichtert.

Wir wollen dich unterstützen!

... auf deinem Weg ins Büro
JobRad, HVV, Parkplätze, Sixt

... bei deiner Gesundheit
Dusche nach dem Sport in der Mittagspause, Obstkorb, höhenverstellbare Tische, Vorsorgeuntersuchungen

... bei deiner Erholung
32 Tage Urlaub inkl. Weihnachten und Silvester, Bäderland-Kooperation

... auch für später
erhöhte Arbeitgeberbeteiligung der bAV, Höchstbetrag vermögenswirksamer Leistungen

... und neben der Option auch Remote zu arbeiten, noch bei viel mehr ;)

Klingt gut?

Dann heißt es jetzt Segel setzen und Bewerbung abschicken, denn die letzte Checkbox musst du anklicken!

Daniela Poost | People & Culture

040 37 47 99 41

www.dvinci.de